Allg. Informationen

bienwaldmarathon

  • Seit 2008 können wir die neue Bienwaldhalle nutzen. Sie wurde unmittelbar neben der bestehenden gebaut (siehe -> Lageplan).
    Zudem hat sich die Parkplatzsituation erheblich verbessert. Trotzdem: Rechtzeitiges Anreisen ist wichtig!
  • Gepäck: Gegen einen kleinen Obolus können Sie Ihr Gepäck bei der Gepäckaufbewahrung in der IGS-Halle (siehe Lageplan) zur Aufbewahrung abgeben.
  • Fundsachen: Sollten Sie etwas verlieren, fragen Sie nach: Am Infostand, später via email über info@bienwald-marathon.de. Wir versuchen Ihnen zu helfen.
  • Diesjähriger Fotodienst von go4it-foto (-> www.go4it-foto.de)
  • Umsteiger: Ein Umstieg von Marathon auf Halbmarathon ist am Wendepunkt Halbmarathon während des Laufes möglich.
  • Startaufstellung: Bitte wählen Sie eine Box, die Ihrer Leistungsfähigkeit (zum Zeitpunkt des Starts) entspricht
  • Medizinische Versorgung: Während der Veranstaltung stehen das Rote Kreuz und ein Arzt für Sie in Bereitschaft.
  • Rücktransport: für ggf. notwendigen Rücktransport ist gesorgt.