Danke
Habe zum erstenmal die ganze Strecke gewagt:). Vielen Dank für die tolle Organisation und die überraschende musikalische Begleitung in Schaidt. Bin nächstes Jahr wenn ich fit bleibe auf jeden Fall wieder dabei.

Guggenmusik
Lob an die aufmunternde Guggenmusik in Schaidt. Ich freue mich jedes Mal drauf. Ihr gebt die nötige Motivation für den Rückweg.
Gruß Harald

fast perfekt
Dies war mein erster Halbmarathon. Zwar kann ich mit meiner Zeit nicht „angeben“, aber ich habe durchgehalten und darauf bin ich stolz. 🙂 Nun weiß ich wo ich stehe und kann daran arbeiten. Mir fehlt zwar noch der Vergleich mit anderen Veranstaltungen dieser Art, aber für meine Begriffe war alles top organisiert. Selbst als Neuling hat man sich zurecht gefunden. Dann einfach den anderen hinterher. Hat Spaß gemacht. Doch leider gibt es einen Punkt, den ich bemängele. Bitte vermerkt doch auf Eurer Homepage, dass zum Empfang des T-Shirts die Startnummer vorzuzeigen ist. Diese hatte ich leider vorab entsorgt und die netten Damen an der Theke wollten mir einfach KEIN T-Shirt aushändigen. Dies hat mich umsomehr verärgert, da ich noch den geliehenen Chip dabei hatte. Über irgendwelche Meldelisten und ggfs. noch Ausweis hätte man feststellen können, dass ich noch kein T-Shirt erhalten habe. Also, bitte schreibt das für den nächsten Lauf irgendwo nieder! Aber inzwischen ist der Ärger verflogen und ich denke, ich komme trotz dieser Verärgerung wieder! Mein Dank noch an alle Helfer, die diese Veranstaltung erst ermöglicht haben. Fazit: Zwar ohne T-Shirt, aber trotzdem zufrieden und froh, dabei gewesen zu sein. Gruß Michael

Hallo Michael, meine Mitarbeiterinnen an der T-Shirt-Ausgabe haben zwar korrekt, leider nicht flexibel genug gehandelt. Aber das ist kein Beinbruch; du bekommst das Shirt selbstverständlich per Post nachgesandt. Teile mir per Mail an organisation@bienwald-marathon.de die gewünschte Größe mit und du wirst zufrieden sein. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Halbmarathon!
R. Schmidt, Organisationsleiter

Unter 4:00 Stunden Pacemaker war Spitzenklasse
Ich habe am Sonntag meinen 1. Marathon gelaufen und mein Ziel von unter 4 Stunden erreicht. Besonderen Dank geht an den Pacemaker Gerhard Petermann der unsere Gruppe bis in das Ziel immer wieder motivierte und uns nach vorne gepuscht hat. Wirklich eine hervorragende Arbeit. Ohne Ihn wäre ich sich nicht in dieser Zeit angekommen!!!
Danke und Gruß, Stefan

Daumen hoch……
Vielen Dank für die wirklich perfekt durchorganisierte Veranstaltung!! Ein dickes Lob für Eure freundlichen und fleißigen Helfer!! Eine Veranstaltung von Läufern für Läufer. Sehr empfehlenswert,
mit sportlichen Grüßen aus Pforzheim See ya 2014

Organisation
Danke für die sehr gute Organisation!! Hervorheben möchte ich besonders, dass es Cola auf der Strecke gab, Kuchen bis zum Abwinken, und ganz toll fand ich die Wertekarte. Es musste nur einmal Geld rausgekramt werden, und es bildeten sich kaum Schlangen. Bitte die Wertekarte UNBEDINGT BEIBEHALTEN. Was nicht so gut war, dass beim warmen Essen die besten Sachen schnell weg waren! Z. B.: Schnitzel oder die Pfälzer Spezialitäten. Schade! Aber sonst, grosses Lob, auch an alle HELFER!!! Und ich bin 2014 wieder dabei!!!
Sportliche grüsse GERHARD

Danke für die tolle Organisation!
Ich möchte ein großes Lob an die Organisation aussprechen. Hat alles super geklappt gestern und der Lauf hat richtig Spaß gemacht. Startgelder und Preise für Verpflegung sind mehr als fair! Vielen Dank und weiter so!

Elektrolytgetränk
Hallo, kann mir jemand sagen, welches Prodkt das genau war, das als Elektrolytgetränk an den Verpflegungsstationen angeboten wurde ?? War sehr lecker 🙂

Antwort: Klar! Die Elektrolytgetränke wurde von der Firma DEXTRO ENERGY gesponsort. Es handelt sich hier um den Artikel Sport Nutrition Fruit Mix.

R. Schmidt, Organisationsleiter

10.3.2013
Sehr gute Organisation, tolle Stimmung, gute Verpflegung vor, beim und nach dem Lauf, Wertmarkenkarte ist sehr gut angekommen! Wir kommen gerne wieder!

3,15 tempomacher
ich möchte mich bei meiner Gruppe bedanken, für die tolle zusammen arbeit. es war echt geil.
lg Zeljko