Anmeldeprozess 2021 

Wie geht Bienwald-Marathon powered by Bitburger 0,0% in Zeiten von Corona?

Auch wir haben uns diese Frage gestellt und haben daher für dieses Jahr ein Konzept ausgearbeitet, welches uns ein gewisses Maß an Flexibilität bietet, um hoffentlich am 2. Oktober 2021 den Bienwald-Marahton powered by Bitburger 0,0% veranstalten zu können 

Zum jetzigen Zeitpunkt lässt es sich leider für uns in keiner Form vorhersagen, wie die Lage Anfang Oktober für uns aussehen wird.  

Daher werden wir für dieses Jahr eine etwas andere Form des Anmeldeprozesses haben. Wichtig ist es für uns hierbei euch volle Transparenz über die Preisgestaltung zu geben. Die generellen Gebühren für den Lauf haben wir hierbei auf dem Niveau der Vorjahre belassen. Leider müssen wir aber auf Grund der zu erwarteten Mehrkosten für Hygienemaßnahmen und Versand diese zusätzlich auf die Startgebühr packen.  

In diesem Jahr werden die Startplätze nur reserviert. Hier gilt das Prinzip „first come – first server / Wer zuerst kommt – läuft zuerst“.  

Die maximale Anzahl der Teilnehmer richtet sich nach den entsprechenden Regelungen, welche zum Zeitpunkt gültig sind. Dies maximale Anzahl werden wir Mitte August final festlegen.   

Bei der Reservierung akzeptiert der Teilnehmer einen Maximalbetrag von 60 € für den Marathon und 47€ für den Halbmarathon.  

Diese Preise setzen sich aus den folgenden Kosten zusammen.  

Marathon Halbmarathon
Startgeld 40€ 27€
Versand (Startnummer/T-Shirt usw.) 5€ 5€
Hygienebedingte Zusatzausgaben Maximal 15€ Maximal 15€
Maximalbetrag 60€ 47€

Die Hygienebedingten Zusatzgebühren sind hierbei flexibel. Sollten wir im Vorfeld der Veranstaltung geringere Ausgaben haben so wird bei der Abbuchung der Startgebühr am 1. September 2021 der Betrag um den entsprechenden Wert verringert 

Die Teilnehmer werden sich zudem in diesem Jahr mit einem Account bei unserem Zeitnehmer in die Reservierungsliste eintragen. Dies ist von Nöten da wir eventuell noch nach der Eintragung in die Reservierungsliste Teilnahmebedingungen etc. anpassen müssen, welche die Läufer dann erneut in Ihrem Profil bestätigen müssen. Sollte eine solche Änderung von Nöten sein, werden wir die Läufer der Reservierungsliste über diese Notwendigkeit informieren.  

Mit der Abbuchung der Startgebühr am 1. September wird der Startplatz für die entsprechende Anzahl von Läufern bestätigt. Aus diesem Grund können wir in diesem Jahr auch nur SEPA Lastschrift als Zahlungsmethode verwenden da wir hier die Kontrolle haben, wann wir den Betrag einziehen. Alle weiteren Läufer verbleiben auf der Reservierungsliste, welche dann zur Warteliste wird.  

Aus Gründen der Hygiene werden wir in diesem Jahr auch die Startnummern, T-Shirt und Medaille im Vorfeld verschicken, um die Anzahl von Kontakten vor Ort zu vermindern.  

Dieses Konzept wird sicher in gewissen Punkten noch angepasst werden müssen, jedoch ist dieser Kompromiss aus unserer Sicht der bestmögliche Kompromiss, um überhaupt einen Bienwald-Marathon powered by Bitburger 0,0% für den 2. Oktober planen zu können. 

Im nächsten Schritt werden wir zusammen mit unserem Zeitnehmer die entsprechenden Punkte in das Meldesystem einarbeiten und hoffen dann Anfang März das Portal für euch öffnen zu können. Wir werden euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten und informieren, wann wir das Portal zur Reservierung der Startplätze öffnen.  

 

Bleibt gesund! 

Euer BWM Orga Team  

Bienwald-Marathon Kandel